L - Qinetik Lebens- und Raumoptimierung

Qinetik
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Blog > Enzyklopädisches

A     B     C     D     E     F     G     H     IJ     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     XY     Z


Lo Pan


Der Lo Pan ist ein erweiterter Kompass mit mehreren drehbaren Ringen, mit dessen Hilfe ein Feng Shui-Berater möglichst schnell einen Überblick von einem Ort gewinnen kann.

Die bei uns gebräuchlichen Kompasse haben bis zu 20 oder mehr konzentrische Ringe mit Symbolen und Orientierungshilfen, die es zu interpretieren gilt.

Neben einem Magnetkompass zur Bestimmung der Himmelsrichtung und einer Gradeinteilung umfasst der Lo Pan Ringe aus den Bereichen Yin und Yang, I Ging, den Fliegende Sternen, Bagua und Lo Shu, Chinesischer Astrologie bis hin zur Organuhr und den Acht Omen.



 
.
 


Lo Shu


Das Lo Shu ist ein aus neun Feldern bestehendes "magisches Quadrat" mit mathematischen Gesetzmäßigkeiten, dessen harmonische Form im Feng Shui als höchst glückbringend gilt.

Den Feldern des Lo Shu sind die Zahlen 1 bis 9 zugeordnet, die auf die Trigramme des I Ging bezogen und nach astronomischen Himmelsbeobachtungen angeordnet sind.

Die Zeilensumme, ob vertikal, horizontal oder diagonal ergibt immer 15. Bei Anwendung des Lo Shu unterliegen diese Zahlen zyklischen Veränderungen, ohne jedoch die Zeilensummen zu beeinflussen.
Salopp betrachtet ähnelt das Lo Shu einem Sudoku der alten Chinesen.

Das Lo Shu ist mit dem Bagua und somit mit unseren Lebensbereichen eng verknüpft. Es ist Ansatz zahlreicher Analysen und findet Anwendung unter anderem bei der Ermittlung der Fliegenden Sterne, dem 9-Sterne-Ki, den günstigen und ungünstigen Richtungen.

 



.






A     B     C     D     E     F     G     H     IJ     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     XY     Z

 
 
 
 © 2009 - 2015    Robert Netik
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü