Wozu Feng Shui? - Qinetik Lebens- und Raumoptimierung

Qinetik
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Lebensraum

Feng Shui und ...
... Ihre Beziehung

Sich selbst mit allen Licht- und Schattenseiten annehmen und lieben zu können ist so wie das Aufbrechen der tagtäglichen zwischenmenschlichen Oberflächlichkeiten eine Grundvoraussetzung für eine erfüllende Partnerschaft.

Für eine achtsame und harmonische Beziehung ist der respektvolle und liebevolle Umgang miteinander unentbehrlich.
Das unvoreingenommene Akzeptieren wie oder was der Partner war, ist oder sein wird ist dafür ebenso unabdingbar wie Klarheit, Konsequenz und auch das Loslassen, wenn die Zeit dafür gekommen ist.
Natürlich ist es mit Feng Shui allein nicht getan, aber richtig angewandt bewirkt Feng Shui eine deutliche Optimierung der Raum- und somit auch der Lebensenergien.
Die damit unterstützte Lebensqualität ist eine gute Basis zu einer entscheidenden Verbesserung Ihrer Beziehungsqualität.


„Wenn ich mich zeige, so wie ich bin - wenn ich dich sehe, so wie du bist, passen wir vielleicht nicht zusammen, so wie wir sind", sagt der Zweifel.
"Nur wenn ich dich nehme, so wie du bist - nur wenn ich mich geben kann, so wie ich bin, können wir uns nahe sein, so wie wir sind", sagt die Liebe.




... Ihr Heim

Nury Vittachi, ein in Singapur lebender Journalist und Schriftsteller ceylonesisch-indischer Abstammung hat Feng Shui recht einfach und äußerst prägnant beschrieben:
Tief in unserem Gehirn, im instinktiven (ethnischen) Gedächtnis haben wir ein Bild von unserem idealen Zuhause. Umgeben von Grünzeug, fließendes Wasser in der Nähe und als Schutz vor wilden Tieren bei einem Berghang oder Hügel gelegen.

Feng Shui hilft dieses Szenario wieder aufzubauen. Darum wirkt Grün so entspannend und darum fühlt man sich geschützter, wenn man einen Berg hinter sich und Wasser vor sich hat.
Feng Shui kann dieses im ethnischen Gedächtnis verankerte Bild vom idealen Zuhause in unserem eigenen Lebensraum wieder Realität werden lassen.



... Ihr Geschäftserfolg

Verkaufen heißt, dem Kunden zu helfen, das zu bekommen, was er braucht, und ihm dabei ein gutes Gefühl zu vermitteln (Ron Willingham).
Dieses "gute Gefühl" kann man aber nur vermitteln, wenn man es selbst auch hat.

Die Wichtigkeit dieses positiven Gefühls drückt sich in seiner Formel wie folgt aus:

  
Wenn man jede diese Verkaufsfaktoren pro Mitarbeiter nach einer Skala von 1 bis 10 bewertet und diese Rechnung durchgeht, stellt man fest, dass bereits die kleinste Veränderung bei der positiven Einstellung wesentlich stärkere Auswirkungen hat als die gleiche Schwankung bei den anderen drei Kriterien.
Das bedeutet aber auch, dass es mit etwas Möbelrücken und einem Spiegel unter der Kassa allein nicht getan ist.
Ausgefeilte Verkaufstechniken und perfekte Produktkenntnisse sind zwar sehr wichtig, reichen aber auf Dauer nicht aus, um den Geschäftserfolg nachhaltig zu sichern.

Feng Shui hilft die Energien des Verkaufsraumes, das Betriebsklima und die gute Laune, also die positive Einstellung der Mitarbeiter grundlegend zu heben und zu stabilisieren.

Auch als Arbeitnehmer, als Nutzer eines Heimbüros oder eines einfachen Arbeitsplatzes in einer freien Ecke hat man viele Möglichkeiten die Gegebenheiten so zu optimieren, dass das Arbeiten Freude bereitet, die Konzentration gesteigert und effektiveres Arbeiten ermöglicht wird.


... Ihr Reichtum

Natürlich versteht man unter dem Begriff "Reichtum" auch Wohlstand. Aber nur die Verbindung zwischen Wohlstand und innerer Gelassenheit ergibt die Momente, die mit dem Tauschmedium "Geld" nicht zu bezahlen sind.
Das ist der wahre Reichtum.

Feng Shui kann mit dem Einsatz geeigneter Maßnahmen einen wichtigen Beitrag leisten, die Möglichkeiten dafür herzustellen, dass einerseits das Einkommen steigt und andererseits innere Harmonie und Gelassenheit Einzug hält.
So wird der Weg zum wahren Reichtum für Sie geebnet.


Reich wird man erst durch Dinge, die man nicht begehrt.
(Mahatma Gandhi)
 

















Sobald die eigenen vier Wände den Flair eines Chinarestaurants ausstrahlen ist man entweder chinesischer Abstammung mit einem theatralischen Hang zu den eigenen Wurzeln, oder man hat den falschen Feng Shui-Berater gewählt.











 













 
 © 2009 - 2015    Robert Netik
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü